Max Lässer & das Überlandorchester

17. März 2010, 17:00

Der Ausnahmegitarrist Max Lässer bringt eine mitreißende Auseinandersetzung der Schweizer Musiktradition mit den Einflüssen zeitgenössischer Musik in die Bachschmiede. In einer Verbindung verschiedenster Stile hat die Band nicht nur eine eigene musikalische Sprache entwickelt, es gelingt ihr auch die perfekte Symbiose von Tradition und Moderne, die sich einerseits unüberhörbar zur Musik unseres Alpenraums bekennt, die gleichzeitig aber auch neue harmonische und rhythmische Elemente mit einbezieht und auf diese Weise ein im doppelten Wortsinn „unerhörtes“ Klangerlebnis schafft.

Die Besetzung: Max Lässer (Gitarren, Lap Steel), Markus Flückiger (Schwyzer Örgeli),Töbi Tobler (Hackbrett), Philipp Küng (Bass), Bernd Bechtloff (Drums, Percussion), Anton Bruhin (Trümpi = Maultrommel) und Dani Häusler (Klarinette).

EINTRITT: EUR 22,- / 19,- / 16,-

E-Mail