SKUSI – Dorfkabarett „Schau ma moi, donn sehgn ma scho!“

Fr, 12. Mai - So, 14. Mai 2017, jeweils um 19:30


Nach zwei Jahren aufopfernder Stammtischarbeit ist es wieder höchste Zeit, Zwischenbilanz zu ziehen: Gerüchte, Wahrheiten (?), Konflikte, Skandale aus Land und Stadt, auch - und vor allem! - aus unserem wunderbar funktionierenden Dorfkonglomerat Wals - Siezenheim, aktuell aufbereitet, kommentiert und  (in Sketch, Text und Lied) einer Lösung zugeführt von der Siezenheimer  Kabarettgruppe in ihrem nunmehr 12. Programm (seit 1998). Auch diesmal wieder mit auf der Bühne - die wunderbare  SKUSI – Musi!


Eintritt:
€ 14,-/€ 12,-/€ 10,-

Veranstaltungsort: Die Bachschmiede

  • S2017IMG_03
    S2017IMG_03
  • S2017IMG_13
    S2017IMG_13
  • S2017IMG_14
    S2017IMG_14
  • S2017IMG_27a
    S2017IMG_27a
  • S2017IMG_25
    S2017IMG_25
  • S2017IMG_22
    S2017IMG_22
  • S2017IMG_17
    S2017IMG_17
  • S2017IMG_35
    S2017IMG_35
  • S2017IMG_40
    S2017IMG_40
  • S2017IMG_42
    S2017IMG_42
  • S2017IMG_46
    S2017IMG_46
  • S2017IMG_56a
    S2017IMG_56a
  • S2017IMG_53
    S2017IMG_53
  • S2017IMG_51
    S2017IMG_51
  • S2017IMG_47
    S2017IMG_47


Auf der Bühne: Annamaria Berger, Verena Schrott, Stefanie Allerberger, Barbara Allerberger,     Barbara Eisl, Renate Hofbauer, Elsbeth Hohensinn, Hermann Göschl, Alex Brinkmann, Franz Brinkmann, Peter Otruba, Benjamin Pöckl, Herbert Gruber, Florian Alber, Rafael    Batra, Albert Hötzer, die SKUSI – Musi


Bühne: Willi Hohensinn, Stefan Brugger

Technik: Christian Rettenegger, Walter Petrik

Grafik – Design: Hans Peter Priller

Maske: Roswitha Wagner, Theresa Wagner

Plakat, Kassa, Foto, Film: Rudolf Schrott, Sieglinde Schrott

Catering: Angela Göschl, Gerlinde Gruber, Sieglinde Schrott, Eva Petrik


E-Mail