Rückblick

Mi, 05. Mrz 2014, 19:30

Rolf Miller - Tatsachen

Wer wissen will, wie Rolf Miller zu wichtigen Themen wie Atomombe, Urknall, Kunst, Sport, Frauen, Kinder, Achim und Jürgen zielsicher den Faden verliert, ist hier genau richtig. Er weicht aus. Er verschweigt. Er sagt nichts. Und das einzigartig. Nicht WAS er (nicht) sagt, sondern WIE, lautet die Devise. Wenn Rolf Miller eine Pause setzt, tut sich danach mit explosiver Wucht ein grandioser Abgrund auf. „Hinter der Pause lauert die Pointe“, so die Jury des Deutschen Kleinkunstpreises. Wie er mit einfachsten Worten komplizierteste zwischenmenschliche, aber auch welthistorische Gesamtzusammenhänge auf den Punkt bringt, indem er genau diesen schlingernd umsegelt, ist ein „Ausnahmefall deutschen Humors“, … „frei nach dem Motto: Wenn ich es schon nicht verstehe, kann ich es ja wenigstens ablehnen“ (Presse).

Josef Hader sagt über seinen Kollegen: „Wunderbar indirekt und hinterhältig“, und Vicco von Bülow, alias Loriot, meinte: „...in Text und Darbietung etwas Besonderes!“

Eintritt:  €  23,-        €  21,-      €  19,-

Veranstaltungsort: Die Bachschmiede

Ihre Meinung ist uns wichtig!
Tragen Sie sich in unser Gästebuch ein.