Rückblick

Do, 11. April 2013, 18:00

Vernissage „F a r b e, T o n u n d W o l l e“ mit Weinverkostung Husar

Fünf weitere Jahre waren die fünf Siezenheimer Künstlerinnen kreativ seit ihrer letzten gemeinsamen (sehr erfolgreichen) Ausstellung in der Bachschmiede, jetzt präsentieren sie uns wieder einen aktuellen Querschnitt ihres Schaffens:

Erika Derler (Acryl und Mischtechniken): „Meine Bilder sind der Richtung ´Abstrakter Expressionismus´ zuzuordnen, d.h. ich bilde nicht nach, sondern abstrahiere von der Realität und schaffe aus Emotionen und Visionen neue Zusammenhänge von Farbe und Form.“

Angela Göschl (Arbeiten mit/aus Ton, Keramiken, Skulpturen, Schmuck, „Ton-Bilder“):

„Es ist immer wieder faszinierend, das Element Erde mit den Händen zu formen und dann zu erleben, was das Element Feuer – besonders beim Rakubrand –daraus macht.“

Margit Huber – Allerberger (Aquarell und Altmeistertechnik in Öl): „Ich bin eine Gefühlsmalerin, für mich ist der emotionale Ausdruck in der Malerei besonders wichtig.“

Christina Moscher – Langer (Acryl auf flacher und „Würfel“ – Leinwand): „Malen ist meine Leidenschaft, und wenn es mir gelingt, dass die Betrachter meine Bilder für einen Moment durch meine Augen sehen, dann habe ich mein Ziel erreicht.“

Karin Tapfer – Loitzl (Nassfilzen, Filzobjekte fürs Haus und den täglichen Gebrauch): „Seit vielen Jahren bin ich fasziniert vom Material Schafwolle und seiner Wandlungsfähigkeit vom flauschigen Rohzustand zum festen Filz.“

Eintritt zur Vernissage frei


Beginn: 11. 4., 18.00 Uhr. Dazu Weinverkostung Weingut Husar, Sooß (Thermenregion)

Dauer der Ausstellung: „Ton und Wolle“ bis Sonntag, 21. April

„Farbe“ bis Pfingstmontag, 20. Mai 2013

( geöffnet zu den Öffnungszeiten des Museums)

Veranstaltungsort: Die Bachschmiede

Ihre Meinung ist uns wichtig!
Tragen Sie sich in unser Gästebuch ein.